Eine Box voller Inspirationen…

Hallo zusammen,

wie ich euch letzte Woche erzählte, war die liebe Steffi, meine erste Downline, erkrankt und konnte ihr kleines Begrüßungsgeschenk von mir nicht in Empfang nehmen. Nun ist sie aber glücklicherweise wieder fit, ich habe es ihr überreichen dürfen und zeige es auch euch. Zunächst einmal gab es ein kleines Körbchen voller Nervennahrung – das braucht man immer ;o)

Nervennahrung

Und dann hatte sich Steffi  ein paar Inspirationen gewünscht, was man mit den neuen Sachen aus dem FS Katalog und den SAB Produkten werkeln kann. Ich habe eine Aufbewahrungs-Box für Holzstempel genommen, für sie dekoriert und voll gepackt mit Karten, die ich hauptsächlich mit den neuen Produkten erstellt habe. So hat sie eine geballte Ladung für einen guten Start! Hier ist die Box (Wenn ihr die Bilder anklickt, werden sie größer):

DemoBox für Steffi

Und hier kommt die erste Karte dazu:

DemoKarte für Steffi.3

Die Framelits Teestunde waren so ziemlich das erste, was ich mir aus dem neuen Katalog bestellt habe – ich finde sie super! Das dazugehörige Stempelset ist nicht so meins aber die Framelits musste ich haben! Da sind nicht nur Tassen und Kaffeekannen dabei sondern auch Messer, Gabel und Löffel. Die finde ich perfekt für Menükarten und ähnliches. Diese Karte passte gut für die kranke Steffi und ging mir recht schnell von der Hand – der Spruch ist aus dem Set „Geniale Grüße“ und das Designpapier aus dem Block „Noch ein Tässchen“. Das fand ich sehr stimmig mit den „heissen“  Zitronen zum Gesundwerden ;o)

Ja, und von dem kleinen Smiley hab ich euch ja schon berichtet – den werdet ihr auf vielen zukünftigen Projekten von mir wiederfinden, ich finde den einfach nur klasse ;o)

Die weiteren Karten aus Steffis Box – zeige ich euch dann in den nächsten Tagen!

Hier schneit es gerade und ist aber irgendwie ganz ungemütlich! Ein perfekter Nachmittag, um Ablage und Papiere in Ordnung zu bringen ;o)

Ganz liebe Grüße und ein Schönes Wochenende für euch!

Eure Basteltrulla

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments