Allgemein

KreativBall 3 September – Vintage Leaves

Hallo zusammen,

hier kommt eine weitere Idee mit dem Stempelset des Monats, bzw. diesmal habe ich die dazugehörigen Framelits verwendet. Diese Technik funktioniert natürlich auch mit jedem anderen Framelit…ich habe einfach das ausgestanzte Motiv als Schablone verwendet – einmal als Negativ- und einmal als Positivschablone – und mit den kleinen Schwämmchen Tinte getupft. Schaut mal – einmal sieht das so aus:

 

 

und wenn man das Negativ verwendet, kann das daraus entstehen:

 

 

 

ergänzt habe ich die Karte oben mit dem Set „Von großer Bedeutung“ und „Kurz gefasst“ und bei der unteren Karte habe ich das Stempelset des Vormonats „Gut gewappnet“ verwendet und „Garden in Bloom“ hinzugefügt.

 

Welche Karte gefällt euch besser?

 

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche !

Eure Basteltrulla

 

 

KreativBall 2 September 2017 – Vintage Leaves

Heute habe ich eine herbstliche Pizza-Verpackung für euch…habt ihr die schon entdeckt? Ihr findet sie im neuen Herbst-/Winterkatalog auf Seite 44 – es gibt 8 Stück für 7,50 EUR. Das Tolle ist, dass die von innen beschichtet sind und somit auch für Lebensmittel, wie z.B. selbst gebackene Kekse verwendet werden können. Außerdem lassen sie sich schnell und einfach verzieren – wie hier eben mit den Vintage Leaves:

  

Ergänzt habe ich hier noch mit etwas Leinenfaden, Juteschnur und Holzdeko – das gibt eine schöne natürliche Optik. Die Holzdeko ist noch vom letzten Jahr, aber die aktuelle kann man natürlich genauso nehmen, sie ist hier nur noch nicht angekommen ;o)

Der Unterleger besteht aus einem Stück Savanne, das mit der Prägeform „im Wald“ geprägt wurde und dann haben die Birkenstämme noch mit einem Schwämmchen und weißem Stempelkissen etwas Farbe abbekommen.

Mir gefällt sie so total gut – und Dir?

Viele liebe Grüße von Deiner Basteltrulla

KreativBall 1 September 2017 – Vintage Leaves

Und schwupp – nun ist es doch wieder Samstag geworden…passend zum derzeitigen Herbstwetter habe ich mir für diesen Monat das Set „Vintage Leaves“ als Stempelset des Monats ausgesucht. Beim Spaziergang gestern bin ich tatsächlich schon über erste Kastanien gestolpert.

Entstanden ist ein Geburtstagsset aus Karte und Verpackung.

Hier zunächst die Karte:

 

 

Da das Set „Vintage Leaves“ keine Sprüche beinhaltet habe ich noch, passend zum Anlass, mit dem Set „Alles Liebe, Geburtstagskind“ ergänzt. Und hier die Verpackung – eine Tüte, die mit dem Punchboard für Geschenktüten gefertigt wurde:

 

 

Die Blätter aus dem Set „Vintage Leaves“ eignen sich super, um sich selbst ein Designerpapier zu erstellen. Es gibt ja doch nicht immer so ganz das, was man gerade braucht und daher mache ich mir das Papier manchmal einfach selbst…auch die Framelits Stickmuster sind hier gleich doppelt zum Einsatz gekommen. Sie gehören zu meinen absoluten Favoriten aus dem derzeitigen Katalog – zu Deinen auch? Wenn Du sie noch nicht hast und gerne bestellen möchtest, melde Dich gerne bei mir – sie sind echt sehr vielseitig!

Und hier nochmal beides zusammen, wie gefällt es euch?

 

 

Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende für euch!

Eure Basteltrulla

 

 

Nun sind die Ferien schon wieder vorbei…

… dabei wollte ich euch eigentlich mit diesem Projekt erst in den Urlaub schicken.

Leider gab es vor einigen Wochen aber technische Probleme mit meinem Zugang zu diesem Blog, so dass ich diesen Beitrag vor meinem eigenen Urlaub nicht mehr schreiben konnte…und das gerade, als ich den KreativBall ins Leben gerufen hatte…nun ja…shit happens!

Nach dem Urlaub ist ja bekanntlich vor dem Urlaub…da sicher nicht alle Leser an die Ferien gebunden sind, sondern auch zu anderen Zeiten verreisen, zeige ich euch den Urlaubs-Geldkoffer jetzt trotzdem.

Ich brauchte einen Verpackung für ein Geldgeschenk von mehreren Personen und der Beschenkte wollte das Geld für eine Reise verwenden. Fündig geworden bin ich bei der lieben Conni. Sie hat auf ihrem Blog eine richtig tolle Anleitung für einen Geldkoffer veröffentlicht…schau mal hier http://stempellicht.blogspot.de/2016/10/anleitung-koffer-aus-papier-fur.html

Die Anleitung war genau passend für meine Idee eines Koffers und so hab ich sie direkt geklaut und nur die Farben angepasst ;o)

Mein Koffer sieht so aus:

 

 

Passend dazu hab ich noch einen Karte gewerkelt auf der das Reiseziel Sri Lanka mit auftauchen sollte…zusammen sah das dann so aus:

 

  

 

Natürlich kann man den Koffer auch öffnen und befüllen – dafür sind Koffer ja schließlich da. Wir haben die Geldscheine zu Kleidungsstücken gefaltet, in den Koffer gepackt und dann verschenkt. Beim Verschenken konnte ich leider nicht dabei sein, aber ich denke, das Geburtstagskind hat sich gefreut. Wie gefällt euch der Koffer?

 

 

Unsere eigenen Urlaubskoffer sind unterdessen wieder ausgepackt und der Alltag hat begonnen.

Ab kommender Woche gibt es daher hier auch wieder einen KreativBall mit einem Stempelset des Monats – welches es ist, habe ich noch nicht entschieden. Vielleicht schon eins aus dem neuen Herbst-/Winterkatalog?! Mal sehen…herbstlich wird es auf jeden Fall. Der  neue Katalog ist ja seit Freitag gültig und ich mache am kommenden Donnerstag die erste Sammelbestellung dazu. Wenn Du etwas benötigst schreibe mir doch einfach eine Email. Oder melde Dich, wenn Du noch einen Katalog benötigst. Am kommenden Freitag gibt es dann den nächsten KreativBall –

bis dahin, viele liebe Grüße von deiner Basteltrulla

 

KreativBall 3 Juli 2017- Gut gewappnet

Hallo zusammen,

 

ein bisschen verspätet (aber dafür ganz besonders cool, wie ich finde) kommt hier eine weitere Idee für das Stempelset „Gut gewappnet“. Einige von euch wissen ja – ich liebe Wimpelketten aller Art und die kann man ruckzuck mit diesem Stempelset erstellen…schaut mal hier:

 

IMG_1124[1]

IMG_1126[1]  IMG_1125[1]

 

Dieses Mal habe ich einzig und allein das Stempelset „Gut gewappnet“ verwendet und nur einige Stanzen bzw. Framelits und Kordel ergänzt. Schon habt ihr eine schöne Homedeko oder eine Wimpelkette zum Geburtstag oder oder oder. (Hmm…das „Team Basteltrulla“ hat heute wieder Zuwachs bekommen…vielleicht wäre das ein schönes Begrüßungsgeschenk für meine neue Downline?! Muss ich mir noch überlegen ;o)…)

Die Farbkombination Marineblau/Limette/Flüsterweiß ist auf jeden Fall mein absoluter Favorit in diesem Sommer – so schön frisch und knallig. Die werdet ihr hier mit Sicherheit noch öfter hier sehen ;o)

Ich bin ja sonst nicht so bunt und leuchtend unterwegs aber das Limette finde ich total schön und durch das Marineblau wird das dann doch wieder etwas reduziert. Gefällt mir total gut – was sagt ihr?

Hier noch einmal vor weißem Hintergrund…

 

IMG_1122[1]

 

Viele liebe Grüße und bis ganz bald!

Eure Basteltrulla

 

 

 

KreativBall 2 Juli 2017 – Gut gewappnet

Hallo zusammen,

hier eine weitere Idee für das Stempelset „Gut gewappnet“. Diesmal habe ich eine Verpackung für einen Gutschein zum Geburtstag mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten gewerkelt. Der Clou ist dabei, dass es keine normale Geschenktüte ist, sondern dass sie aus zwei Teilen besteht. Da ich ja immer Schwierigkeiten habe, die Schleifen an solchen Tüten gut hinzubekommen, kam mir die Inspiration von Dannie bei YouTube ganz gelegen…https://www.youtube.com/watch?v=a5lyz3UMRpg

Hier bekommt die Tüte nämlich einen abnehmbaren Deckel, somit muss man die Schleife nicht immer auf- und zu binden, um an den Inhalt zu gelangen – fand ich total praktisch!

Hier meine Variante:

IMG_0704[1]   IMG_0706[1]

 

Zusätzlich zu dem Stempelset „Gut gewappnet“ habe ich hier noch drei Stempel aus dem Set „Alles Liebe, Geburtstagskind“ verwendet – der Spruch „Alles Liebe“ ist mit der 1,5 Inch Kreisstanze ausgestanzt und passt perfekt auf das gestempelte und ausgestanzte Wappen. „Zum Geburtstag“ ist mit dem Klassischen Etikett ausgestanzt. Das geblümte Papier und auch das Schleifenband sind aus Altbeständen aber auch in anderen Farbkombinationen sieht es sicher toll aus.

In der tollen Tüte verbirgt sich ein Gutschein über Stampin´ Up! – Produkte, der nach dem Geburtstag bei mir eingelöst werden kann. Bitte beachtet, dass es sich hier nicht um eine generelle Stampin´ Up! – Aktion handelt, sondern um einen Gutschein, den ich ausgebe und der dann auch nur bei mir eingelöst werden kann.

Wie gefällt euch die Tüte?

Viele liebe Grüße und bleibt am (Kreativ-)Ball, nächste Woche gibt es weitere Ideen mit dem Stempelset „Gut gewappnet“

Eure Basteltrulla

KreativBall 1 Juli 2017 – Gut gewappnet

Ihr Lieben!

Genau genommen müsste ich euch ja jetzt noch ein frohes neues Jahr wünschen, denn mein letzter Blogbeitrag ist von Weihnachten 2016…mannomann, wo ist die Zeit geblieben?! Lange, lange habe ich nichts von mir hören, bzw. lesen lassen, aber das soll jetzt ein Ende haben. Ich möchte gerne den Halbjahreswechsel dazu nutzen, diesen Blog wieder etwas mehr mit Leben zu füllen und habe mir dazu selbst ein paar Regeln auferlegt…unter Druck geht es dann doch immer besser! ;o)

Inspiriert von meiner lieben Kollegin Kathleen von Kreativpapier-blog.de (Hallo Kathleen – liebe Grüße an dieser Stelle!!!) werde ich mir von jetzt an in jedem Monat ein „Stempelset des Monats“ aussuchen und euch dazu einige Ideen zeigen…Karten, Verpackungen, Deko…mal sehen was mir einfällt. Nennen möchte ich das Ganze “ KreativBall“…zum Einen, weil etwas Neues ja auch immer einen Namen braucht und zum Anderen, weil ich mich sehr freuen würde, wenn daraus tatsächlich ein (Spiel-) Ball entstände. Ich spiele euch sozusagen meinen KreativBall zu und ihr könnt ihn entweder einfach fangen und für euch weiterverwenden oder ihr spielt ihn mir zurück, in dem ihr mir ebenfalls ein gebasteltes Projekt mit dem gleichen Stempelset als Foto zukommen lasst , welches ich dann hier auch veröffentliche. Also ganz einfache Spielregeln.

Starten möchte ich gerne mit dem Set „Gut gewappnet“, welches ich kürzlich mal für eine Stempelparty wieder herausgeholt habe. Gewünscht war eine Verpackung in Lilatönen und dabei ist diese Diamant-Verpackung entstanden – wie gefällt sie euch?

 

UQCR5966[1]   QANP5901[1]

 

Zusätzlich zu dem Set „Gut gewappnet“ habe ich noch das Set „Playful Backgrounds“ hergenommen,  damit kann man eigentlich nichts falsch machen – sieht als „Background“ irgendwie immer gut aus ;o)

Die Anleitung zu der Diamantbox habe ich im großen weltweiten Netz gefunden… sie ist sehr einfach zu basteln und hat dadurch, dass sie so „bauchig“ ist, richtig viel Platz innen drin.

(Einer lieben Freundin habe ich kürzlich zum Geburtstag einen Schal geschenkt und diesen ebenfalls in einer solchen (etwas größeren) Box überreicht. Das Schöne an Stampin´ Up! ist ja, dass man sich die Sachen „passend“ machen kann…es gibt 50 verschiedene Farben zur Auswahl und irgendwas passt eigentlich immer zu dem Geschenk, das man machen möchte….aber ich schweife ab…hier nur kurz das Bild dazu ;o)…)

 

IMG_0433[1]

 

Also…dies war jetzt mit sehr viel Text und dem 1. KreativBall mal wieder ein Lebenszeichen von mir. In spätestens einer Woche erhaltet ihr einen weiteren Ball mit einer Idee  für das Stempelset „Gut gewappnet“ und vielleicht spielt mir jemand einen Ball zurück?! Ich würde mich freuen. Und der Rest dieses Blogs wird so nach und nach auch wieder ein bisschen auf Vordermann gebracht – das wird noch ein etwas Zeit brauchen aber es ist versprochen!

Bis ganz bald – viele liebe Grüße von eurer Basteltrulla

 

Wenn es mal schnell gehen soll…

…nehme ich gerne eines der drei Punchboards von Stampin´ Up! zu Hand. In diesem Fall brauchte ich kurz vor Weihnachten noch ganz fix eine Verpackung für zwei Kleinigkeiten für die Mama und die Freundin.

Ich habe mir das Punchboard für Geschenktüten genommen, den Farbkarton passend auf die Größe der Geschenke zugeschnitten und dann ging es auch schon los. Ein paar Mal stanzen, falzen und kleben und ruckzuck ist die Tüte gewerkelt! Das geht echt super schnell! Noch kurz einen Gruß gestempelt, mit den tollen Stickereien-Framelits (momentan leider nicht erhältlich, kommen aber hoffentlich bald wieder) ausgestanzt, mit dem Designerpapier Zuckerstangenzauber hinterlegt und – fertig!!!

Hier seht ihr das Ergebnis…schaut mal die Stickereien-Optik auf dem Kreis und dem Quadrat – super, oder? Auf die Framelits hab ich echt gewartet ;o)

 

img_1812   img_1813

 

Nun wünsche ich euch noch einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag und sende euch ganz liebe Grüße!

Eure Basteltrulla

Hier nun das Minialbum…

…das ich euch schon längst zeigen wollte – wo fliegt bloß die Zeit hin???

 

img_0904

 

Es ist nach der Flip-Flap Technik gewerkelt und wirklich gaaaaanz einfach. Wir haben den sandfarbenen Farbkarton und das Designpapier „Stille Natur“ von Stampin´ Up! verwendet und dann immer passend zum Designpapier noch Farbkarton in olivgrün, aquamarin und ockerbraun ergänzt. Hier die Version erstmal ohne Bilder in olivgrün:

 

img_0905   img_0906

img_0907

 

Und hier habe ich eins in aquamarin mit Bildern ergänzt und mit dem „Projekt Life Zubehörpaket Gute Gefühle“ aufgepeppt. Das Set enthält sowohl ein 10teiliges Stempelset sowie allerhand Gedöns wie Kärtchen, Sticker, Sprüche, Buchstaben, Klammern, Pailletten und und und. es ist perfekt geeignet, um Bilder aufzuhübschen. Bitte wundert euch nicht über das blasse Gesicht unseres Sohnes…ich ´krieg das mit dem Pixeln nicht hin und daher hab ich ihm einfach einen ausgestanzten Kreis aufs Gesicht gelegt ;o)))

 

img_0900   img_0902

img_0903   img_0908

 

Es ist wirklich ganz einfach und schnell gemacht und es haben etwa 10 Fotos im Format 9*13 sowie noch einige kleinere Bilder darin Platz. Wenn Du Interesse an der Anleitung hast, dann schreibe mir einfach eine Email oder einen Kommentar – ich leite sie Dir gerne weiter!

Viele liebe Grüße von Deiner Basteltrulla

 

 

 

 

 

 

Weihnachtskarten

Heute möchte ich euch zwei weitere Projekte von unserem Tages-Workshop vom letzten Samstag zeigen. Ein ganz kleines bisschen weihnachtlich wollten wir auch basteln, deshalb haben wir diese beiden Karten vorbereitet:

Eine Schüttelkarte mit dem Stempelset Flockenzauber und tollem „Glitzerkram“ im Schüttelfenster (für das Schüttelfenster haben wir die Stanze Blütenmedaillon verwendet)

 

img_0621

 

und eine „Tunnelkarte“ mit dem Stempelset „Willkommen Weihnacht“ und dem von mir heiß geliebten Holzoptik-Stempel, der hoffentlich nieeeeemals aus dem Sortiment genommen wird ;o)

Zusätzlich haben wir hier im Inneren der Karte das Stempelset „Adventsgrün“ und die passende Stanze „Adventsschmuck“ verwendet, sowie einen Stern aus den Framelits der „Stern-Kollektion“ für den Blick in den Tunnel sozusagen:

 

img_0622

 

Auch diese beiden Karten wurden von den Teilnehmerinnen toll umgesetzt. Das letzte Projekt – ein kleines Minialbum – zeige ich euch in den nächsten Tagen. Für alle Projekte hatten wir den Teilnehmerinnen selbstverständlich Anleitungen beigelegt, um sie auch später zuhause problemlos nachwerkeln zu können. Wenn Du Interesse an einer Anleitung hast, melde Dich ruhig bei mir – ich schicke sie Dir dann gerne zu.

Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

Eure Basteltrulla