KreativBall 3 Juli 2017- Gut gewappnet

Hallo zusammen,

 

ein bisschen verspätet (aber dafür ganz besonders cool, wie ich finde) kommt hier eine weitere Idee für das Stempelset “Gut gewappnet”. Einige von euch wissen ja – ich liebe Wimpelketten aller Art und die kann man ruckzuck mit diesem Stempelset erstellen…schaut mal hier:

 

IMG_1124[1]

IMG_1126[1]  IMG_1125[1]

 

Dieses Mal habe ich einzig und allein das Stempelset “Gut gewappnet” verwendet und nur einige Stanzen bzw. Framelits und Kordel ergänzt. Schon habt ihr eine schöne Homedeko oder eine Wimpelkette zum Geburtstag oder oder oder. (Hmm…das “Team Basteltrulla” hat heute wieder Zuwachs bekommen…vielleicht wäre das ein schönes Begrüßungsgeschenk für meine neue Downline?! Muss ich mir noch überlegen ;o)…)

Die Farbkombination Marineblau/Limette/Flüsterweiß ist auf jeden Fall mein absoluter Favorit in diesem Sommer – so schön frisch und knallig. Die werdet ihr hier mit Sicherheit noch öfter hier sehen ;o)

Ich bin ja sonst nicht so bunt und leuchtend unterwegs aber das Limette finde ich total schön und durch das Marineblau wird das dann doch wieder etwas reduziert. Gefällt mir total gut – was sagt ihr?

Hier noch einmal vor weißem Hintergrund…

 

IMG_1122[1]

 

Viele liebe Grüße und bis ganz bald!

Eure Basteltrulla

 

 

 

KreativBall 2 Juli 2017 – Gut gewappnet

Hallo zusammen,

hier eine weitere Idee für das Stempelset “Gut gewappnet”. Diesmal habe ich eine Verpackung für einen Gutschein zum Geburtstag mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten gewerkelt. Der Clou ist dabei, dass es keine normale Geschenktüte ist, sondern dass sie aus zwei Teilen besteht. Da ich ja immer Schwierigkeiten habe, die Schleifen an solchen Tüten gut hinzubekommen, kam mir die Inspiration von Dannie bei YouTube ganz gelegen…https://www.youtube.com/watch?v=a5lyz3UMRpg

Hier bekommt die Tüte nämlich einen abnehmbaren Deckel, somit muss man die Schleife nicht immer auf- und zu binden, um an den Inhalt zu gelangen – fand ich total praktisch!

Hier meine Variante:

IMG_0704[1]   IMG_0706[1]

 

Zusätzlich zu dem Stempelset “Gut gewappnet” habe ich hier noch drei Stempel aus dem Set “Alles Liebe, Geburtstagskind” verwendet – der Spruch “Alles Liebe” ist mit der 1,5 Inch Kreisstanze ausgestanzt und passt perfekt auf das gestempelte und ausgestanzte Wappen. “Zum Geburtstag” ist mit dem Klassischen Etikett ausgestanzt. Das geblümte Papier und auch das Schleifenband sind aus Altbeständen aber auch in anderen Farbkombinationen sieht es sicher toll aus.

In der tollen Tüte verbirgt sich ein Gutschein über Stampin´ Up! – Produkte, der nach dem Geburtstag bei mir eingelöst werden kann. Bitte beachtet, dass es sich hier nicht um eine generelle Stampin´ Up! – Aktion handelt, sondern um einen Gutschein, den ich ausgebe und der dann auch nur bei mir eingelöst werden kann.

Wie gefällt euch die Tüte?

Viele liebe Grüße und bleibt am (Kreativ-)Ball, nächste Woche gibt es weitere Ideen mit dem Stempelset “Gut gewappnet”

Eure Basteltrulla

KreativBall 1 Juli 2017 – Gut gewappnet

Ihr Lieben!

Genau genommen müsste ich euch ja jetzt noch ein frohes neues Jahr wünschen, denn mein letzter Blogbeitrag ist von Weihnachten 2016…mannomann, wo ist die Zeit geblieben?! Lange, lange habe ich nichts von mir hören, bzw. lesen lassen, aber das soll jetzt ein Ende haben. Ich möchte gerne den Halbjahreswechsel dazu nutzen, diesen Blog wieder etwas mehr mit Leben zu füllen und habe mir dazu selbst ein paar Regeln auferlegt…unter Druck geht es dann doch immer besser! ;o)

Inspiriert von meiner lieben Kollegin Kathleen von Kreativpapier-blog.de (Hallo Kathleen – liebe Grüße an dieser Stelle!!!) werde ich mir von jetzt an in jedem Monat ein “Stempelset des Monats” aussuchen und euch dazu einige Ideen zeigen…Karten, Verpackungen, Deko…mal sehen was mir einfällt. Nennen möchte ich das Ganze ” KreativBall”…zum Einen, weil etwas Neues ja auch immer einen Namen braucht und zum Anderen, weil ich mich sehr freuen würde, wenn daraus tatsächlich ein (Spiel-) Ball entstände. Ich spiele euch sozusagen meinen KreativBall zu und ihr könnt ihn entweder einfach fangen und für euch weiterverwenden oder ihr spielt ihn mir zurück, in dem ihr mir ebenfalls ein gebasteltes Projekt mit dem gleichen Stempelset als Foto zukommen lasst , welches ich dann hier auch veröffentliche. Also ganz einfache Spielregeln.

Starten möchte ich gerne mit dem Set “Gut gewappnet”, welches ich kürzlich mal für eine Stempelparty wieder herausgeholt habe. Gewünscht war eine Verpackung in Lilatönen und dabei ist diese Diamant-Verpackung entstanden – wie gefällt sie euch?

 

UQCR5966[1]   QANP5901[1]

 

Zusätzlich zu dem Set “Gut gewappnet” habe ich noch das Set “Playful Backgrounds” hergenommen,  damit kann man eigentlich nichts falsch machen - sieht als “Background” irgendwie immer gut aus ;o)

Die Anleitung zu der Diamantbox habe ich im großen weltweiten Netz gefunden… sie ist sehr einfach zu basteln und hat dadurch, dass sie so “bauchig” ist, richtig viel Platz innen drin.

(Einer lieben Freundin habe ich kürzlich zum Geburtstag einen Schal geschenkt und diesen ebenfalls in einer solchen (etwas größeren) Box überreicht. Das Schöne an Stampin´ Up! ist ja, dass man sich die Sachen “passend” machen kann…es gibt 50 verschiedene Farben zur Auswahl und irgendwas passt eigentlich immer zu dem Geschenk, das man machen möchte….aber ich schweife ab…hier nur kurz das Bild dazu ;o)…)

 

IMG_0433[1]

 

Also…dies war jetzt mit sehr viel Text und dem 1. KreativBall mal wieder ein Lebenszeichen von mir. In spätestens einer Woche erhaltet ihr einen weiteren Ball mit einer Idee  für das Stempelset “Gut gewappnet” und vielleicht spielt mir jemand einen Ball zurück?! Ich würde mich freuen. Und der Rest dieses Blogs wird so nach und nach auch wieder ein bisschen auf Vordermann gebracht – das wird noch ein etwas Zeit brauchen aber es ist versprochen!

Bis ganz bald – viele liebe Grüße von eurer Basteltrulla

 

Wenn es mal schnell gehen soll…

…nehme ich gerne eines der drei Punchboards von Stampin´ Up! zu Hand. In diesem Fall brauchte ich kurz vor Weihnachten noch ganz fix eine Verpackung für zwei Kleinigkeiten für die Mama und die Freundin.

Ich habe mir das Punchboard für Geschenktüten genommen, den Farbkarton passend auf die Größe der Geschenke zugeschnitten und dann ging es auch schon los. Ein paar Mal stanzen, falzen und kleben und ruckzuck ist die Tüte gewerkelt! Das geht echt super schnell! Noch kurz einen Gruß gestempelt, mit den tollen Stickereien-Framelits (momentan leider nicht erhältlich, kommen aber hoffentlich bald wieder) ausgestanzt, mit dem Designerpapier Zuckerstangenzauber hinterlegt und – fertig!!!

Hier seht ihr das Ergebnis…schaut mal die Stickereien-Optik auf dem Kreis und dem Quadrat – super, oder? Auf die Framelits hab ich echt gewartet ;o)

 

img_1812   img_1813

 

Nun wünsche ich euch noch einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag und sende euch ganz liebe Grüße!

Eure Basteltrulla

Hier nun das Minialbum…

…das ich euch schon längst zeigen wollte – wo fliegt bloß die Zeit hin???

 

img_0904

 

Es ist nach der Flip-Flap Technik gewerkelt und wirklich gaaaaanz einfach. Wir haben den sandfarbenen Farbkarton und das Designpapier “Stille Natur” von Stampin´ Up! verwendet und dann immer passend zum Designpapier noch Farbkarton in olivgrün, aquamarin und ockerbraun ergänzt. Hier die Version erstmal ohne Bilder in olivgrün:

 

img_0905   img_0906

img_0907

 

Und hier habe ich eins in aquamarin mit Bildern ergänzt und mit dem “Projekt Life Zubehörpaket Gute Gefühle” aufgepeppt. Das Set enthält sowohl ein 10teiliges Stempelset sowie allerhand Gedöns wie Kärtchen, Sticker, Sprüche, Buchstaben, Klammern, Pailletten und und und. es ist perfekt geeignet, um Bilder aufzuhübschen. Bitte wundert euch nicht über das blasse Gesicht unseres Sohnes…ich ´krieg das mit dem Pixeln nicht hin und daher hab ich ihm einfach einen ausgestanzten Kreis aufs Gesicht gelegt ;o)))

 

img_0900   img_0902

img_0903   img_0908

 

Es ist wirklich ganz einfach und schnell gemacht und es haben etwa 10 Fotos im Format 9*13 sowie noch einige kleinere Bilder darin Platz. Wenn Du Interesse an der Anleitung hast, dann schreibe mir einfach eine Email oder einen Kommentar – ich leite sie Dir gerne weiter!

Viele liebe Grüße von Deiner Basteltrulla

 

 

 

 

 

 

Weihnachtskarten

Heute möchte ich euch zwei weitere Projekte von unserem Tages-Workshop vom letzten Samstag zeigen. Ein ganz kleines bisschen weihnachtlich wollten wir auch basteln, deshalb haben wir diese beiden Karten vorbereitet:

Eine Schüttelkarte mit dem Stempelset Flockenzauber und tollem “Glitzerkram” im Schüttelfenster (für das Schüttelfenster haben wir die Stanze Blütenmedaillon verwendet)

 

img_0621

 

und eine “Tunnelkarte” mit dem Stempelset “Willkommen Weihnacht” und dem von mir heiß geliebten Holzoptik-Stempel, der hoffentlich nieeeeemals aus dem Sortiment genommen wird ;o)

Zusätzlich haben wir hier im Inneren der Karte das Stempelset “Adventsgrün” und die passende Stanze “Adventsschmuck” verwendet, sowie einen Stern aus den Framelits der “Stern-Kollektion” für den Blick in den Tunnel sozusagen:

 

img_0622

 

Auch diese beiden Karten wurden von den Teilnehmerinnen toll umgesetzt. Das letzte Projekt – ein kleines Minialbum – zeige ich euch in den nächsten Tagen. Für alle Projekte hatten wir den Teilnehmerinnen selbstverständlich Anleitungen beigelegt, um sie auch später zuhause problemlos nachwerkeln zu können. Wenn Du Interesse an einer Anleitung hast, melde Dich ruhig bei mir – ich schicke sie Dir dann gerne zu.

Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

Eure Basteltrulla

Es ist an der Zeit,

 

…hier mal wieder was zu schreiben – nicht dass das hier ein Geisterblog wird ;o)

Am letzten Wochenende fand wieder ein Bastel -Tagesworkshop statt, den ich mit meiner lieben Kollegin Birgit (wie schon im Februar) in Kaltenkirchen veranstaltet habe. 14 Frauen haben von 10-17 Uhr (ein paar ganz schnelle waren schon deutlich früher fertig) mit Stanze und Stempel, Big Shot und Falzbein tolle Werke geschaffen. Diesmal hatten wir uns überlegt, einzelne Projekttische sowie eine große Tischrunde zu stellen. Platzmäßig kam das gut hin und wir wollten mal testen, wie das so bei den Damen ankommt. Das sah dann so aus:

 

img_0618

 

Der Raum der “Gemeinschaft der evangelischen Kirche” war wieder  genau richtig für unser Vorhaben. Links seht ihr die Projekttische und rechts die große Tischrunde, an der alle Teilnehmerinnen Platz nehmen konnten, ohne sich im Rücken zu sitzen. An der großen Tischrunde fanden alle Damen ein kleines Begrüßungsgoodie und einen dekorierten Pizzakarton mit Material für 5 Projekte. Schaut mal hier:

 

img_0607   img_0606

img_0616   img_0619

 

Bei dem Begrüßungsgeschenk handelt es sich um eine kleine Bodylotion die es im Drogeriemarkt um die Ecke passend in zwei von den aktuellen InColors gibt und die wir nett verpackt und dekoriert haben. Den herbstlichen Fuchs hatte ich so bei www.scrapgoere.de gesehen und mich direkt reinverliebt – den habe ich fast identisch übernommen, weil er einfach perfekt passte !

Nach einer kurzen Begrüßung haben wir den Mädels die Projekte vorgestellt und dann ging es auch schon los mit dem Basteln.

Wie gesagt, es waren 5 Projekte insgesamt, wobei eins davon sozusagen ein Doppelprojekt war, da es aus einer pfiffigen Karte mit passender Explosionsbox bestand.

Birgit hatte dieses Doppelprojekt in verschiedenen Farben plus Anleitung toll vorbereitet, so dass sich jeder sofort ans Werk machen konnte. Aus Rücksicht auf die einzelnen Teilnehmerinnen zeige ich euch hier nur die Bilder der Projekte – hier die verschiedenen Tri-Shutter-Karten:

 

img_0497   img_0502

img_0500

 

und dazu gab es immer die farblich passende Explosionsbox so wie hier:

 

img_0620   img_0614

 

Verwendet haben wir die Stempelsets “So viele Jahre” mit den passenden Framelits und “Playful Backgrounds” sowie das Designerpapier im Block der InColors 2016-2018.

So ihr Lieben, es ist schon spät – die restlichen Projekte zeige ich euch in den nächsten Tagen…großes Bastelehrenwort ;o)

Viele liebe Grüße von eurer Basteltrulla

Die wollte ich euch schon lange zeigen…

…eine Kollegin im Büro hat kürzlich geheiratet. Nach ihrer Rückkehr hat sie diese Girlande an ihrem Platz vorgefunden…einfach aber effektiv wie ich finde. Ich liebe ja Girlanden aller Art:

 

IMG_7158

 

IMG_7160   IMG_7161

 

Ich glaube, ich habe dieses Mal fast komplett Produkte von Stampin´ Up! verwendet, die nicht mehr erhältlich sind…aber manchmal hat man so Sachen rumliegen, die einfach schön sind und immer wieder eingesetzt werden müssen ;o)

Viele liebe Grüße und einen schönen Start in die Woche für euch!

Eure Basteltrulla

Bilder vom letzten Workshop

Hallo zusammen,

ich möchte euch doch die Bilder und Eindrücke vom letzten Workshop nicht vorenthalten. Ich hatte ja in den letzten Monaten bei drei verschiedenen “Technikbüchern” mitgewirkt. Das heißt, eine Truppe von z.B.  45 Personen mit einer Organisatorin findet sich zusammen, jede sucht sich eine Stempeltechnik aus und erstellt mit dieser Technik 45 mal das gleiche Projekt für alle anderen. Diese 45 Stück werden dann von allen an die Organisatorin geschickt und diese wiederum sortiert die Techniken dann so, das jede Teilnehmerin am Ende 45 verschiedene Techniken zurückbekommt – eine aufwendige aber tolle Sache!

Da ich das Ganze dreimal mitgemacht habe, habe ich nunmehr 3 Bücher mit insgesamt etwa 150 Techniken zusammenbekommen und das ist ein echter Schatz an Inspirationen!!! Da sind super tolle Sachen dabei, und ich werde immer mal wieder einige nachmachen und euch zeigen.

Da lag es also nahe, auch mal einen Workshop zum Thema Stempeltechniken zu machen und dieser fand am 28.05. bei mir zuhause statt. Nicht alles geht natürlich im Workshop umzusetzen – denn manche Techniken sind wirklich seeeehr aufwendig oder müssen lange trocknen, oder, oder, oder… Ich hatte mich für die folgenden Techniken entschieden und hier kommen meine Muster:

 

Rasierschaumtechnik (hatte ich schon öfter gesehen…MUSSTE ich mal unbedingt ausprobieren ;o)..)

IMG_7329

 

Feuchttüchertechnik (auch cool…hier hab ich die Libelle noch zusätzlich mit dem “Wink of Stella” angegitzert – kennt ihr den schon? der WAHNSINN!!! :o)))…)

IMG_7323   IMG_7324

 

Und bei der letzten Karte habe ich noch eine Aquarell-Technik mit Embossing kombiniert und ein brandneues Stempelset “Für Lieblingsmenschen” verwendet

IMG_7322

 

Natürlich gab es auch wieder kleine Goodies zur Begrüßung auf den Plätzen der Teilnehmerinnen und da hab ich diesmal ganz frech die liebe Jasmin (https://stempeldochmal.de ) kopiert…diese süßen Leckereien hatte ich bei ihr auf dem Blog entdeckt und fand sie einfach klasse. (Darunter versteckt sich eine Schokowaffel von der lila Kuh). Passend zum Katalogstart habe ich sie in den neuen InColors 2016-2018 Jeansblau, Smaragdgrün, Pfirsich pur, Flamingorot und zarte Pflaume erstellt.

 

IMG_7312   IMG_7313

 

Für alle Teilnehmerinnen des Workshops gab es natürlich auch den neuen Katalog mit nach Hause sowie eine kleine Karte, bei der ich auch nochmal die InColors sowie ein neues Stempelset + Stanze verwendet habe. Die sah so aus

IMG_7320

 

So…ihr Lieben…das waren meine Werke. Nun schaut mal was die Mädels beim Workshop gezaubert haben – eine Karte schöner als die andere!!! Achtung – viele Bilder:

IMG_7350 IMG_7349

IMG_7348   IMG_7343

IMG_7347     IMG_7342

IMG_7346   IMG_7341

IMG_7345

 

Es war wieder ein wunderschöner Nachmittag und ich freue mich schon auf das nächste Mal!

Viele liebe Grüße von eurer Basteltrulla

 

 

 

Es kann losgehen…

…mit dem neuen Katalog – ich bin bestens vorbereitet!

Schaut mal hier:

 

Katalogreiter    Kat

 

Erstmal habe ich meinem Katalog wieder eine Spiralbindung verpassen lassen…der lässt sich dann viel besser blättern und liegt platt wie ´ne Flunder auf dem Tisch, wenn er aufgeblättert ist. Und dann hab ich ihm noch ein paar Reiter eingeklebt, um mich in der Masse der vielen tollen neuen Produkte schnell zurechtfinden zu können. Immerhin ist das neue Schätzchen ja auch wieder gute 200 Seiten dick ;o)

Katja, eine liebe Kollegin aus der großen Stampin´ Up! Familie, hat auf ihrem Blog netterweise ein PDF zur Verfügung gestellt, mit dem man sich im Nu solche tollen Reiter für den Katalog machen kann! Vielen Dank dafür und liebe Grüße an Dich, Katja!

Wenn ihr das mit eurem Katalog auch machen möchtet, dann schaut doch mal bei Ihr vorbei…

https://machsdirschoen.wordpress.com/category/chaos-ende/

Das war´s schon wieder von mir – morgen ist Workshop-Time und ich muss noch schnell ein paar Kleinigkeiten vorbereiten.

Viele liebe Grüße von eurer Basteltrulla!